Wir möchten unsere Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf die Berufsbildungsreife (BBR) und den Mittleren Schulabschluss (MSA) vorbereiten. Aus diesem Grund bietet die Wilhelmstadt Oberschule ihnen nach Absprache und je nach Bedarf Unterstützung außerhalb des Unterrichtes an. Samstags als auch in den Ferien gibt es die Möglichkeit, dass Schülerinnen und Schüler sich von den Lehrkräften jene Unterstützung holen, die sie benötigen, um selbstsicher und mit einem guten Gefühl in die Prüfungen zu gehen.

Fachinhalt und Ziele:

Die Schülerinnen und Schüler der 7. und 8. Klassen werden am Beginn jedes Schuljahres nach den ersten Tests in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch in verschiedene Gruppen eingeteilt. Jene mit Förderbedarf besuchen in den Fächern Deutsch, Mathematik oder Englisch jeweils eine Unterrichtsstunde pro Woche unseren Förderkurs. Sobald sich Schülerinnen und Schüler des Förderunterrichts verbessern, kann ein Wechsel in die AG Hausaufgaben, die AG Jugend forscht oder die AG Instrumentalunterricht erfolgen. Diese Aussicht soll unsere Schülerschaft zusätzlich motivieren.

Besonderheiten:

Für die Klassen 7 – 9 findet Samstags von 11 – 13 Uhr eine Hausaufgaben- und Lernbetreuung statt. Dieses Zusatzangebot wird von Lehramtsstudierenden geleitet.

 

Unterrichtsmaterial:

  • Bücher und Materialien für die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch