Türkisch ist seit 1923 die offizielle Amtssprache der Türkei und wird von über 82 Millionen Menschen gesprochen. Die türkische Sprache gehört zum oghusischen Zweig der Turksprachen. Die Turksprachen bilden eine in Eurasien weit verbreitete Sprachfamilie von rund 40 relativ nah verwandten Sprachen mit etwa 180 bis 200 Millionen Sprechern. Türkisch ist somit ein wichtiges Verständigungsmittel West- und Zentralasien.

Das Fach Türkisch wird an unserer Schule als zweite Fremdsprache angeboten und unterrichtet.

Bereits in der Jahrgangsstufe Sieben wird das Fach als fremdsprachlicher Unterricht für Schülerinnen und Schüler angeboten.

Inhalte des Türkischunterrichts orientieren sich an der Lebenswelt der Schüler. Hinzu kommen handlungs- und produktorientierte Lernmethoden, die eine lebendige Auseinandersetzung mit dem jeweiligen Unterrichtsgegenstand fördern. Durch die Vermittlung sprachlicher Normen und Strukturen werden Schülerinnen und Schüler neue Wege des Erkenntnisgewinns eröffnet und der interkulturelle Austausch gefördert.